Zum Inhalt springen

Meldungen zur kirchlichen Jugendarbeit im Bistum Eichstätt

Gebet, Gesang, Gespräch: Nightfever in Ingolstadt

Kerzen
Zu einem Gebetsabend „Nightfever“ lädt die Diözese Eichstätt am Freitag, 28. Oktober, in die Ingolstädter Moritzkirche ein. Beginn ist um 19 Uhr mit einer Eucharistiefeier. Im Anschluss bleibt die Kirche bis Mitternacht offen.

Diözesanes Ministrantenwochenende auf dem Habsberg

Grafik: Bundestelle Ministrantenpastoral
Ein Wochenendtreffen für Ministrantinnen und Ministranten veranstaltet die Diözese Eichstätt von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. November, im Jugendtagungshaus Habsberg. Es steht unter dem Motto „Sanctus, Sanctus, Sanctus“.

Rückblick und Zukunftsplanung bei Leitungsteam der Ministrantenpastoral

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Planungswochenendes.
Die Reflexion der vergangenen diözesanen Ministrantenwallfahrt und die Planung der internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom im August 2024 standen im Mittelpunkt einer Wochenendtagung des Leitungsteams der Ministrantenpastoral. 25 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 27 Jahre haben sich dazu unter der Leitung von Ministrantenreferentin Sarah Hairbucher im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz getroffen.

687.000 Euro für notleidende Kinder weltweit: Ergebnis der Sternsingeraktion

Kinder beim Sternsingen
Auch im zweiten Winter hintereinander war die Sternsingeraktion zu Beginn des Jahres 2022 von der weltweiten Coronapandemie massiv eingeschränkt. Die mit der Sternsingeraktion verbundene Spendensammlung erzielte in der vergangenen Saison Gesamteinnahmen von gut 687.000 Euro im Bistum Eichstätt.

Zwei neue Mitglieder im Eichstätter Domkapitel

Stadt und Dom Eichstätt
Das Eichstätter Domkapitel hat zwei neue Mitglieder: Bischof Gregor Maria Hanke hat Diözesanjugendseelsorger Korbinian Müller und Dekanatsjugendseelsorger Michael Harrer, Pfarradministrator in Mitteleschenbach, mit Wirkung zum 1. September zu Domvikaren ernannt.

BDKJ-Partnerschaft: Jugenddelegation aus dem Bistum Eichstätt zu Besuch in Ghana

Sieben Jugendliche vom BDKJ im Bistum Eichstätt sind zusammen mit dem neuen Diözesanjugendpfarrer Korbinian Müller nach Ghana aufgebrochen
Sieben Jugendliche vom BDKJ im Bistum Eichstätt sind zusammen mit dem neuen Diözesanjugendpfarrer Korbinian Müller nach Ghana aufgebrochen. Vierzehn Tage lang sind sie zu Gast bei der katholischen Jugendorganisation COSRA in dem westafrikanischen Staat. Der Fachkräfteaustausch ist Bestandteil der Partnerschaft zwischen BDKJ und der Jugendorganisation der Diözese Koforidua.

Nachwuchskräfte für die Kirche: Neue Auszubildende bei der Diözese Eichstätt

Auszubildende
Zehn Auszubildende sind am Donnerstag, 1. September, beim Bischöflichen Ordinariat und beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt ins Berufsleben gestartet. Sieben von ihnen erlernen jetzt den Beruf der Kaufleute für Büromanagement, drei werden zu Fachinformatikern ausgebildet.

Gesungener Kreuzwegabend nach den Liedern von Adonai-Music in Nürnberg

Grafik zum Kreuzweg.
Zu einem gesungenen Kreuzwegabend nach den Liedern von Adonai-Music lädt die Ministrantenpastoral der Diözese Eichstätt Jugendliche und Erwachsene ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag nach dem Fest Kreuzerhöhung, 18. September, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Wunibald in Nürnberg statt.

Fair gehandelte Schoko-Nikoläuse: Vorbestellung bei der KjG bis 31. August

Schokofiguren des Heiligen Nikolaus von Myra.
Bereits mitten im Hochsommer startet der katholische Jugendverband KjG (Katholische junge Gemeinde) mit seiner alljährlichen Nikolausaktion. Wie jedes Jahr bieten die Jugendlichen wieder fair gehandelte „echte“ Schoko-Nikoläuse an. Aufgrund geänderter Logistik-Vorgaben der Lieferanten ist die Vorbestellung in diesem Jahr bis zum 31. August erforderlich.

Einführung und Verabschiedung der Ministranten in der Stadtpfarrkirche zu Heideck

In der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer hat Heidecks Stadtpfarrer Sebastian Lesch sechs 3. bzw. 4. Klässler in einem feierlichen Gottesdienst als neue Ministranten aufgenommen.