Zum Inhalt springen

Menschenrechtsarbeit in den Vereinten Nationen - Eindrücke aus der Praxis

26. April 2019 Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Katholische Pfarrei Roth

 

Vortrag

Professor Bielefeldt gehört zu den führenden Menschenrechtsexperten Deutschlands und wurde zum Sonderberichtserstatter der UNO für Religions- und Weltanschauungsfreiheit ernannt. Er hat den Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Im Jahr 2017 wurden ihm der Alfons-Auer-Ethik Preis sowie das Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier verliehen.

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt
Termin: Freitag, 26. April 2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: Katholisches Jugendheim, Ratiborer Straße 2, 91154 Roth
Veranstalter: Katholische Pfarrei Roth



Menschenrechtsarbeit in den Vereinten Nationen - Eindrücke aus der Praxis

26. April 2019 Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Katholische Pfarrei Roth

 

Vortrag

Professor Bielefeldt gehört zu den führenden Menschenrechtsexperten Deutschlands und wurde zum Sonderberichtserstatter der UNO für Religions- und Weltanschauungsfreiheit ernannt. Er hat den Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Im Jahr 2017 wurden ihm der Alfons-Auer-Ethik Preis sowie das Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier verliehen.

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt
Termin: Freitag, 26. April 2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: Katholisches Jugendheim, Ratiborer Straße 2, 91154 Roth
Veranstalter: Katholische Pfarrei Roth

Kontakt

Barbara Bagorski

Tel.: (08421) 50-618
E-Mail: didap(at)bistum-eichstaett(dot)de