Zum Inhalt springen

Biblische Impulse

Biblischer Impuls von Matthias Blaha zu Pfingsten

"Der Heilige Geist kommt zu jedem Menschen, der es will – und gibt ihm Kraft, mit seinen ganz persönlichen Begabungen Gutes zu tun“, sagt Pfarrer Matthias Blaha aus Ingolstadt in seinem Beitrag zu den Hoffnungsfunken am Pfingstwochenende.

Zum Video

Biblischer Impuls von Bettina Lübeling

"Er hat uns erlöst und zum Leben berufen. Er hat uns befreit und er tut das jeden Tag neu. Unser einzig wahrer Gott ist ein Gott der Liebe", sagt Bettina Lübeling von der katholsichen Jugendstelle Schwabach.

Zum Impuls

„Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach Hoffnung fragt"

Eva Ehard, Vorsitzende des Kolpingwerks, Diözesanverband Eichstätt, bezieht sich in ihrem Hoffnungsfunken-Impuls auf die Lesung aus dem ersten Petrusbrief.

Zum Video

Biblischer Impuls von Mutter Hildegard

"Unsere Kirchen sind wunderschöne Gebäude. Aber ohne Menschen, die darin zu Gott beten und Gott anbeten, fehlen die lebendigen Steine, die ein geistiges Haus ausmachen", sagt Mutter Hildegard in ihrem Beitrag zu den Hoffnungsfunken. Zum Impuls

Biblischer Impuls von Christoph Wittmann

„Gemeinsam beten schafft Beziehung“, sagt Christoph Wittmann, Direktor des diözesanen Zentrums für Berufungspastoral im Bistum Eichstätt anlässlich des Weltgebetstags um geistliche Berufe.

Zum Impuls

Biblischer Impuls

"Sie tat, was sie konnte" - ein biblischer Impuls zum Wochenende von Barbara Staudigl. Zum Impuls

Die Wunden der anderen sehen und heilen

Diözesanjugendseelsorger Clemens Mennicken ermuntert uns in seinem Beitrag zu den "Hoffnungsfunken", die körperlichen wie seelischen Wunden der Mitmenschen zu erkennen und zu heilen.

Zum Video

Impuls zu Ostern von Generalvikar Pater Michael Huber

"Ostern sprengt alle Vorstellung: Jesu lebt und mit ihm auch ich", sagt Pater Michael Huber in seinem "Hoffnungsfunken" zu Ostern.

Zum Impuls

Das Hoffen auf die Pandemie der Nächstenliebe

"Wir können in der Krise nicht die Hände in Unschuld waschen und sagen: das sollen andere machen! In dieser Ausnahmesituation braucht es unser Mitgefühl und unsere Fürsorge, egal in welcher Form", sagt Reinhard Kürzinger in seinem biblischen Impuls. Zum Video

Biblischer Impuls mit Cordula Klenk

"Wir wollen uns auch in schweren und lähmenden Situationen hin zum Leben entwickeln. Das ist unser Auftrag als Malteser, und das ist der Ruf ins Leben, zu dem wir alle berufen sind."

Zum Impuls