Zum Inhalt springen

ABGESAGT! - Studientag: Alphakurs - Wie geht das?

20. Juni 2020 Beginn: 09.30 Uhr
Ort: Schwabach

 

Die Alphakurse

Alpha bietet einen Ort, um den christlichen Glauben kennen zu lernen, zu vertiefen, in Gemeinschaft mit anderen Menschen zu leben und so (neu) mit Jesus Christus in Berührung zu kommen.
Unterschiedliche Zielgruppen von Erwachsene, Jugendliche, Ehepaare, Familien und sogar Strafgefangene – und so hat Alpha das Potential, ganz unterschiedliche Menschen (neu) mit Jesus Christus und dem Glauben an ihn in Berührung zu bringen.

Die Motivation

Unser Studientag richtet sich an alle, die Alpha kennenlernen wollen und gleichzeitig an alle, die bereits Erfahrungen mit Alpha gemacht haben und sich mit anderen darüber austauschen und weitere Inspirationen rund um Alpha sammeln möchten.

Die Inhalte

Neben grundlegenden Informationen und praktischem Erleben von Elementen eines Alphakurses werden auch spezielle Alpha-Projekte vorgestellt, z.B. JugendAlpha oder Alpha-FamilySundays.
Teilnehmende können in Themengruppen ihren Interessen folgen: Austauschrunden für Alpha-Erfahrene; Folgeangebote nach Alpha; ….

Das Team

Dekanatsjugendseelsorger Sebastian Stanclik und erfahrene Mitglieder verschiedener Alpha-Teams aus unserem Bistum, meist aus Schwabach und Umgebung gestalten die Inhalte des Tages.

Die Anfahrt

Das Kirchenzentrum St. Peter und Paul in Schwabach können Sie hier auf der Karte einsehen.
Parkplätze stehen zur Verfügung. Vom Bahnhof Schwabach aus mit Busline 662 oder 664 zu Haltestelle Karlsbader Straße, etwa 250 m Fußweg.

Veranstalter

Der Veranstalter ist das Referat für Gemeindekatechese der Diözese Eichstätt.

Leitung: Georg Brigl, Markus Wittmann
Kosten:  15,- € pro Teilnehmer/-in


Anmeldung bis 10. Juni 2020 beim Fachbereich Gemeindekatechese
Tel. 09122 6318245 oder  08421 50668, Mail: gemeindekatechese(at)bistum-eichstaett(dot)de


Jugendalpha in Roth: Video vom Bischof-Alois-Brems-Preis für JugendAlpha