Zum Inhalt springen
11.08.2020

Kirche und Frieden: So setzt sich das Bistum Eichstätt dafür ein

Der Frieden auf Erden ist ein zentrales Thema der Katholischen Kirche. Bereits 1963 hat Papst Johannes XXIII in seiner Enzyklika „Pacem in Terris“ die Verantwortung der Kirche für den Weltfrieden betont. Die katholischen Hilfswerke setzten auf der ganzen Welt dafür ein – In diesem Jahr mit der Jahresaktion „Frieden leben“.

Kirche und Frieden. pde-Foto: Maike Eikelmann

Johannes Heim stellt sie vor und zeigt, wie sich das Bistum Eichstätt für den Frieden in der Welt stark macht.