Zum Inhalt springen

Veranstaltungen der Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt:

"Schenk' mir etwas Zeit!". Kurze Aktivierungen für Pflegealltag und Betreuung

8. Juni 2018 Beginn: 09.30 Uhr


Der sorgsame Umgang mit dem kostbaren Gut „Zeit“ ist für Pflege- und Betreuungskräfte besonders wichtig, damit ihnen Kraft bleibt und sie ihren anspruchsvollen Dienst auf Dauer leisten können. Bereits durch kurze Aktivierungen kann mit geringem Zeitaufwand Freude und Lebendigkeit in den Alltag von älteren Menschen gebracht werden, weil dadurch alle Sinne angesprochen werden.
Bei dem Kurs
• lernen Sie Elemente für kurze Aktivierungen kennen wie z. B. Bewegungsübungen (mit und ohne
  Musik), kurze Märchen und Geschichten, Anregungen für Biographiearbeit usw.,
• erhalten Sie Anregungen zu ihrem Einsatz im Pflegealltag und in der Betreuung - auch bei Menschen
  mit Demenz.

Besondere Zielgruppen:
Ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter/innen in Seniorenarbeit, Altenseelsorge und Altenpflege, Betreuungskräfte nach § 87b

Referentin:
Maria-Luise Schlögl, Gestaltpädagogin, Referentin in der Erwachsenenbildung, vielfältige Erfahrung in der Aktivierungsarbeit mit Pflegebedürftigen, Schernfeld

Leitung:
Michael Schmidpeter, Referent für Seniorenarbeit im Bistum Eichstätt

Zeit:
Freitag, 08. Juni 2018, 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:
Katholisches Pfarrzentrum, Nürnberger Straße 36, 91710 Gunzenhausen

Kursgebühr:
40,– € (ermäßigt 30,– €)
Ehrenamtliche 20,– € (ermäßigt 10,– €)

Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn

mehr dazu



KEB – Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt

Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-641
Fax (08421) 50-649
E-Mail: erwachsenenbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de

Katholischer Deutscher Frauenbund
Diözesanverband Eichstätt

Bildungsprogramm