Zum Inhalt springen
18.11.2020

Ludwig Brandl ist neues Leitungsmitglied der Katholischen Akademie in Bayern

Eichstätt/München. (pde) - Dr. Ludwig Brandl, Direktor des Diözesanbildungswerks Eichstätt und Leiter der Abteilung Bildung/Apostolat im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt, wurde in das oberste beschließende Organ der Katholischen Akademie in Bayern entsandt.

Dr. Ludwig Brandl. pde-Foto: Robert Kneidinger

Wie die Katholische Akademie mitteilt, wurden in der konstituierenden Sitzung des turnusmäßig neu berufenen Bildungsausschusses (BA) der Akademie drei Mitglieder in die Akademieleitung gewählt. Brandl ist neu im Gremium, wiedergewählt wurden die frühere Landtagsabgeordnete Dr. Hildegard Kronawitter und der Münchner Domdekan Dr. Lorenz Wolf, Leiter des Katholischen Büros Bayern.

Die Akademieleitung ist das oberste beschließende Organ der Katholischen Akademie in Bayern. Sie besteht aus dem Direktor und jeweils drei Delegierten der Beratungsgremien. Neben dem Bildungsausschuss sind dies der Allgemeine Rat und der Wissenschaftliche Rat.