Zum Inhalt springen
10.09.2020

Suizidprävention in Caritas-Seniorenheimen

Hohes Alter ist ein gravierender Risikofaktor für die Neigung zur Selbsttötung.

Seniorenheim

Viele Suizide ereignen sich in den ersten sechs Monaten nach Umzug in eine stationäre Einrichtung. Deshalb nimmt in den Seniorenheimen des Caritasverbandes im Bistum Eichstätt die Suizidprävention einen hohen Stellenwert ein. Bernhard Löhlein berichtet.