Zum Inhalt springen

Aufruf zur Caritas-Herbstsammlung 28. September bis 4. Oktober

Motto: "Liebe heilt"

In einem Text von Wilhelm Wilms heißt es: „Wussten Sie schon, dass die Nähe eines Menschen gesund machen, krank machen, tot und lebendig machen kann?“ Es ist wahr und wohl auch unsere persönliche Erfahrung: Menschliche Nähe kann beides – aufbauen und zerstören. Sie hat zwei Seiten.

Liebe ist anders. Sie ist einseitig – immer, und nur auf das Gute aus: auf Leben und Glück, Frieden und Wohlergehen, Gesundheit und Gerechtigkeit. Sie will, dass alles heil ist oder heil wird. Und sie will es nicht nur, sie tut auch etwas dafür.

„Liebe heilt“ ist das Motto der diesjährigen Caritas-Herbstsammlung. Was entschiedene Zuwendung zum Mitmenschen bedeutet, hat Jesus von Nazareth vorgelebt: Er ist gekommen, um zu heilen, was verwundet ist. Seine liebende Nähe im Namen Gottes hat Menschen körperlich und seelisch gesund gemacht.

Seinem Beispiel weiß sich die Caritas als kirchlicher Dienst verpflichtet. Menschen mit Problemen und Nöten versucht sie das zu geben, was sie heiler machen kann. Sie hört zu und gibt Rat. Sie hilft, die wirtschaftliche Existenz von Familien zu sichern. Sie bietet geschützte Arbeitsplätze. Sie pflegt, betreut und begleitet - bis zum Sterben. Sie widmet sich Menschen, die in ihrer Seele verletzt und verwundet sind. Sie gibt Kleidung aus und hilft Flüchtlingen. Kinder und Jugendliche macht sie lebenstüchtig.

Diese „heilenden Dienste“ der Caritas sind zum größten Teil staatlich gefördert und durch Kostenträger finanziert. Ohne die Unterstützung durch Spenden wären jedoch viele wertvolle Mosaiksteine der Hilfe nicht möglich. Ihre Spende bei der kommenden Herbstsammlung ist ein wichtiger Beitrag, dass unsere Caritas auch in Zukunft ihren Heilsauftrag erfüllen kann. Und machen auch Sie durch liebende Nähe Menschen froh und heil.

Alfred Rottler
Caritaspräses



Termine: Glaube und Leben

Seite 1 von 6 1 2  3  4  5  6 >>

Samstag, 24. Oktober
"Weggottesdienste in der Erstkommunionvorbereitung", Fortbildung
Ort: Schwabach - Eichwasen
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
Gemeindliche Erstkommunionvorbereitung - "Du bist mein Schatz"
Ort: Ingolstadt/Gerolfing
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
09.00 Uhr
Einführungskurs für Kommunionhelfer
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Liturgiereferat
Samstag, 07. November
09.00 Uhr
Besinnungs- und Fortbildungstag für Kommunionhelfer
Ort: Pfarrheim Roth (Ratiborer Straße 2)
Veranstalter: Liturgiereferat
Freitag, 20. November
Biblische Figuren nach Doris Egli
Ort: Schwabach
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
Samstag, 21. November
Gemeindliche Erstkommunionvorbereitung - "Jesus mein kostbarer Schatz"
Ort: Kloster Plankstetten
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
Donnerstag, 26. November

Seite 1 von 6 1 2  3  4  5  6 >>