Zum Inhalt springen

Alfons Riedl
Gedanken zum Weiterdenken

Predigten des aus dem Bistum Eichstätt stammenden, ehemaligen Linzer Bischofsvikars Univ.-Prof. Dr. Alfons Riedl in Buchform

Am 21. Februar 2008 verstarb in Linz im Alter von 70 Jahren der Eichstätter Diözesanpriester Msgr. Univ.-Prof. Dr. Alfons Riedl, langjähriger Ordinarius für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz (KTU) und zuletzt Bischofsvikar für Erwachsenenbildung und pastorale Fortbildung des Bischofs von Linz.

Das neu präsentierte Buch „Alfons Riedl, Gedanken zum Weiterdenken. Predigten. Hg. v. Winfried Haunerland und Severin J. Lederhilger OPraem.“ erinnert an den Priester und Professor und bietet eine kleine Auswahl aus den Predigten, die Alfons Riedl selbst vor längerer Zeit für einen Sammelband in Betracht gezogen hatte.

Buchtipp

Den Predigten vorangestellt ist ein Lebensbild, verfasst vom Linzer Generalvikar Univ.-Prof. DDr. Severin J. Lederhilger OPraem, der Alfons Riedl schon als Student der Theologie in Linz kennengelernt und mit ihm später im Lehrkörper der Universität und in der Leitung der Diözese zusammengearbeitet hat. Gemeinsam mit Lederhilger hat den vorliegenden Band der Münchner Liturgiewissenschaftler Univ.-Prof. Dr. Winfried Haunerland herausgegeben, der von 1996 bis 2001 als Professor für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz gewirkt hat.


Alfons Riedl stammt aus Kastl. 1963 wurde er in Eichstätt zum Priester geweiht. Danach war er als Pfarrseelsorger in Neumarkt, Thalmässing sowie in Roth tätig. 1965 wurde er zum weiteren Studium der Moraltheologie an die Universität Bonn entsandt. 1975 kehrte er nach Eichstätt zurück und unterrichtete als Religionsprofessor am Gymnasium in Weißenburg. 1979 wurde Dr. Alfons Riedl als Professor für Moraltheologie an die Päpstliche Theologische Hochschule (jetzt Privatuniversität) Linz berufen. In der Seelsorge des Bistums Linz wirkte er in vielen Aufgabenbereichen mit, zuletzt als Bischofsvikar. Er ist in Trautmannshofen (Dekanat Habsberg) bestattet.

Alfons Riedl, Gedanken zum Weiterdenken. Predigten. Hg. v. Winfried Haunerland und Severin J. Lederhilger OPraem. Wagner Verlag: Linz 2012. 152 Seiten; ISBN 978-3-902330-73-4; Euro 13,50.



Bitte beachten Sie:
Aus aktuellem Anlass sind viele Termine abgesagt. Bitte erkundigen Sie sich beim jeweiligen Veranstalter, ob der Termin stattfindet!

Termine

Seite 1 von 18 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 18 >>

Freitag, 07. August
16.30 Uhr
Online Elternkurs KESS-erziehen: "Von Anfang an"
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 14. August
16.30 Uhr
Online Elternkurs KESS-erziehen: "Von Anfang an"
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 02. September
Die Bibel aus dem Blickwinkel der Literatur
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Freitag, 04. September
Der Herr ist Licht über meinem Pfad - AUSGEBUCHT
Ort: Velburg, Diözesanjugendhaus Habsberg
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Mittwoch, 09. September
09.00 Uhr
Die Finanzverwaltung einer Pfarrei....
Ort: Priesterseminar Eichstätt

Seite 1 von 18 1 2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 18 >>