Zum Inhalt springen

Buchtipp

„Ratlos – oder gut beraten?“ - Professor Hallermann legt Buch über die Beratung des Diözesanbischofs vor


Eichstätt. (pde) – „Ratlos – oder gut beraten? Die Beratung des Diözesanbischofs“ lautet der Titel eines Buches von Professor Heribert Hallermann. Angesichts der Vielzahl von Räten und Beratungsgremien in einer Diözese stellt der Eichstätter Diözesanpriester und Professor für Katholisches Kirchenrecht fest, dass diese aus sich heraus weder ein Garant für qualitätvolle Beratung des Diözesanbischofs noch eine wirkliche Mitverantwortung der Gläubigen sicherstellen. Beratung ist jedoch, wie Hallermann bereits in seinem Vorwort feststellt, kein Ergebnis „demokratisierender Tendenzen oder eines oberflächlichen Modernisierungsversuchs in der Kirche. Sie ist vielmehr wirksamer Ausdruck einer Kirche, die sich selbst als Communio versteht“, also als Gemeinschaft mit vielfältigen Beziehungsstrukturen. Dem Autor geht es deshalb in erster Linie darum, „die Reformanliegen des II. Vatikanischen Konzils aufzugreifen und ihnen Geltung zu verschaffen, damit die Kirche immer stärker als Communio erfahren werden kann – mit der Eigenart der bischöflichen Leitung ebenso wie mit der effektiven Mitverantwortung der Gläubigen.“

Dr. Heribert Hallermann wurde 1976 zum Priester des Bistums Eichstätt geweiht. Nach seiner Promotion 1996 hat er sich 1998 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz für das Fach Katholisches Kirchenrecht und Kirchliche Rechtsgeschichte habilitiert, seit 2003 lehrt er an der Universität Würzburg, seit 2009 als Ordinarius für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät. Seine neueste Publikation hat Hallermann dem Eichstätter Generalvikar Johann Limbacher gewidmet und zu dessen 70. Geburtstag überreicht.

Hallermann, Heribert: Ratlos – oder gut beraten? Die Beratung des Diözesanbischofs. Schöningh-Verlag, Paderborn u.a., 2010, Kirchen- und Staatskirchenrecht Bd. 11, 315 Seiten, 39,90 Euro, ISBN 978-3-506-76964-0.



Bitte beachten Sie:
Aus aktuellem Anlass sind viele Termine abgesagt. Bitte erkundigen Sie sich beim jeweiligen Veranstalter, ob der Termin stattfindet!

Termine

Seite 3 von 22  1  2 3 4  5  6  7  8  9  10 ... 22 <<>>

Freitag, 09. Oktober
"Was Männer mögen ..." - Aktivierungsangebote für das 'starke' Geschlecht. Werkstatt Seniorenarbeit online
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Altenbildung
EPL. Ein Kick mehr Partnerschaft. Wochenendseminar
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Ehe- und Familienbildung
Samstag, 10. Oktober
13.30 Uhr
Singen mit Kindern - Chorleitung konkret
Ort: Katholisches Pfarrheim Herrieden, Herrnhof 22, 91567 Herrieden
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
14.00 Uhr
Kantorenschulung
Ort: Pfarrheim St. Christoph, Jurastraße 10, 85049 Ingolstadt-Friedrichshofen
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
Sonntag, 11. Oktober
16.00 Uhr
Sonntag in Hirschberg. Führungen durch das Rokokoschloss Hirschberg
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Tagungshaus Schloss Hirschberg

Seite 3 von 22  1  2 3 4  5  6  7  8  9  10 ... 22 <<>>