Zum Inhalt springen

Bischof Gregor Maria Hanke: Pastoralbesuche 2018

Bischof Gregor Maria Hanke OSB war Anfang 2018 im Dekanat Eichstätt in den unten genannten Pfarreien zu einem längeren Pastoralbesuch (Visitation). Er führte dabei Gespräche mit den Seelsorgern, Religionslehrern und Erziehern, besuchte Schulen und kirchliche Kindergärten und tauschte sich mit Jugendlichen, Ehrenamtlichen, Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen aus.

31.01.2018 - Denkendorf, Dörndorf, Zandt
01.02.2018 - Gelbelsee, Irlahüll, Irfersdorf und Schelldorf
26.02.2018 - Nassenfels, Egweil, Meilenhofen, Bergen
01.03.2018 - Bergheim, Joshofen, Unterstall
08.03.2018 - Buxheim, Eitensheim
22.03.2018 - Preith und Pollenfeld, Wachenzell

Mamas Umarmung und WhatsApp

Bischof Gregor Maria Hanke besuchte die Pfarreien St. Brigida in Preith, St. Johannes der Täufer in Wachenzell und St. Sixtus in Pollenfeld. Es ibt Kraft, wenn Mama oder Papa euch in den Arm nehmen“, sagte der Bischof bei der Abendmesse in Preith an die Kinder gewandt. Bericht der Kirchenzeitung

Visitation in Buxheim und Eitensheim

Wie leben die Menschen in dieser Pfarrei? Wie bringen sie sich ehrenamtlich ein? Wo drückt sie der Schuh? Wie können sie im Glauben gestärkt werden? Das waren zentrale Fragen des Bischofs, der seinen Besuch in der Grundschule in Eitensheim begann. Bericht der Kirchenzeitung

„Ich bin als Pilger gekommen“

Es war der erste Besuch eines amtierenden Eichstätter Oberhirten seit den 1990er-Jahren. Deshalb freuten sich Pfarrer Michael Sauer, dessen Vorgänger, Pfarrer i. R. Andreas  Kiermaier, und die Gläubigen der Pfarreien Bergheim, Unterstall und Joshofen sehr über das Interesse von Bischof Gregor Maria Hanke an ihren Pfarreien. Bericht der Kirchenzeitung

Kinder sind der Schatz der Kirche

Ein strammes Programm bis weit in den Abend hinein hatte sich Bischof Gregor Maria Hanke für seinen Pastoralbesuch in den Pfarreien Nassenfels, Egweil, Meilenhofen und Bergen vorgenommen. Ein Großteil der Begegnungen und Gespräche fand im Nassenfelser Pfarrheim statt. Bericht der Kirchenzeitung

Pastoralbesuch im Pfarrverband Adelschlag

Musik und Gesang begleiteten Bischof Gregor Maria Hanke bei seinem Besuch im Pfarrverband Adelschlag. Von 8 Uhr morgens bis fast 22 Uhr am Abend war das Tagesprogramm voll gepackt. Vier Orte steuerte Hanke, begleitet von Bischofssekretär Markus Demeter und Ortspfarrer Bernhard Kroll, an. Bericht der Kirchenzeitung

Viele Ministranten und Mittagshore im Schloss

An zwei Tagen war Hanke auf Pastoralbesuch im Pfarrverband Denkendorf und steuerte dabei Denkendorf, Zandt, Gelbelsee und Irlahüll an. Zudem besuchte er Schloss Schönbrunn und betete in der dortigen Kapelle die Mittagshore. Beim Gottesdienst in der Pfarrkirche in Denkendorf spendete er Kerstin Körtge die Erwachsenfirmung. Bericht der Kirchenzeitung | Video