Zum Inhalt springen

Bildung und Kultur

Das kulturelle sakrale Erbe bewahren und gelebte christliche Kunst fördern, ist eines der Ziele des Bistums Eichstätt. Angebote der Bildung und Weiterbildung wollen dazu beitragen, Menschen in ihrem und in einem Leben auf der Basis christlicher Werte zu fördern und zu bestärken.

Chortagung auf dem Hirschberg

Sängerinnen und Sänger imn Rittersaal von Schloss Hirschberg.
Die jährliche Chortagung für Kirchenchorsängerinnen und -Sänger fand nach drei Jahren Coronapause erstmalig am Freitag und Samstag, 11. und 12. November statt. Rund 80 Personen haben sich unter der Leitung von Domkapellmeister Manfred Faig und Kirchenmusiker Michael Routschka zwei Tage lang mit Chormusik auseinandergesetzt.

„Sehen – Helfen – Handeln“: Zukunftsweisender Inklusionskurs gestartet

Der stellvertretende Caritasdirektor Andreas Steppberger, die verantwortliche Referentin für Inklusion Chiara Thoma, Ordinariatsrat Vitus Lehenmeier und Thomas Burkhardt, Leiter der Stabstelle „Fortbildung und Qualitätsmanagement“ bei der Caritas, sehen ihre Kooperation beim Inklusionskurs als zukunftsweisend
Der einjährige Weiterbildungskurs „Sehen – Helfen – Handeln“ für alle im pädagogischen Bereich Tätigen ist gestartet. Bei den vier zweitägigen und vier eintägigen Veranstaltungen stehen Themen wie Resilienzförderung, Konfliktlösungsstrategien, Umgang mit Leid/Trauer/Tod, Erhaltung der Schöpfung, Umgang mit kultureller Vielfalt sowie die Vermittlung lösungsorientierter Ansätze in schwierigen Lebenssituationen auf dem Programm

Herz und Geist bilden: Neues Programm der katholischen Erwachsenenbildung

Foto: Johannes Simon/Pfarrbriefservice.de
Rund 40 Veranstaltungen hat die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt – Diözesanbildungswerk in ihrem neuen Programm bis Januar 2023. Sie sollen den Menschen helfen, „Herz und Geist zu bilden, um das eigene Leben reflektiert und verantwortungsvoll zu gestalten und so einen Beitrag zur Mitgestaltung einer lebenswerten Gesellschaft zu leisten“, sagt Dr. Ludwig Brandl, Direktor der Diözesanbildungswerks.

„Das Kind im Mittelpunkt“: Diözesane Schulen unterrichten nach Marchtaler Plan

Foto: Maria-Ward Realschule Eichstätt
Fünf allgemeinbildende Schulen unterhält die Diözese Eichstätt. Sie unterrichten nach dem reformpädagogischen Ansatz des Marchtaler Plans. Was es mit diesem Plan auf sich hat und wie „vernetzter Unterricht“ verläuft, erklärt der Leiter der Schulabteilung, Vitus Lehenmeier, im Interview.

Demokratiepreis für schulpastorales Projekt an Schwabacher Schule

Das „Schüler*innenparlament“ der Johannes-Kern-Mittelschule in Schwabach wurde mit dem bundesweiten „Preis für Demokratisches Handeln“ ausgezeichnet. Anerkennung bekommt das von der Schulpastoral der Diözese Eichstätt initiierte Projekt auch vom Bayerischen Kultusministerium.

Schulgottesdienste: Bildung ist bunter als Sachwissen

Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof der Maria Ward Realschule in Rebdorf. Foto: Johannes Heim
In einer Woche gehen in Bayern die Schulferien zu Ende und vielerorts beginnt das neue Schuljahr mit einem Gottesdienst. Für viele Schülerinnen und Schüler sind diese Gottesdienste der einzige im ganzen Jahr. Oswald Meyer ist Referent für Schulpastoral am Apian-Gymnasium in Ingolstadt. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen mit Schulgottesdiensten und welche Chancen er für die Kirche darin sieht.

Termine

Seite 3 von 13  1  2 3 4  5  6  7  8  9  10 ... 13 <<>>

Samstag, 21. Januar
09.30 Uhr
"Ein Instrument für musikalisch Ungeübte!" Einführung in das Musizieren mit der Veeh-Harfe®. Werkstatt Seniorenarbeit
Ort: Kath. Pfarrzentrum Gunzenhausen
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Altenbildung
10.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2023 "Taiwan"
Ort: Ingolstadt-Gerolfing, Kath. Pfarrheim
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Montag, 23. Januar
18.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2023 "Taiwan"
Ort: Greding, Kath. Pfarrheim, Tagungsraum St. Jakobus
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Dienstag, 24. Januar
C-/D-Kurs Prüfungen - Anmeldeschluss: 01.11.2022
Ort: Haus der Kirchenmusik, Eichstätt
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
Mittwoch, 25. Januar
09.30 Uhr
"Ein Instrument für musikalisch Ungeübte!" Einführung in das Musizieren mit der Veeh-Harfe®. Werkstatt Seniorenarbeit
Ort: Kath. Pfarrzentrum Heilig-Kreuz Neumarkt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Altenbildung
18.00 Uhr
Einführung in den Weltgebetstag der Frauen 2023 "Taiwan"
Ort: Hilpoltstein, Hofmeierhaus
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
20.00 Uhr
Augenblicke. Kurzfilme im Kino
Ort: Filmstudio im Alten Stadttheater Eichstätt
Veranstalter: Diözesanbildungswerk Eichstätt e. V. - Bereich Medien

Seite 3 von 13  1  2 3 4  5  6  7  8  9  10 ... 13 <<>>