Zum Inhalt springen

Bildung und Kultur

Das kulturelle sakrale Erbe bewahren und gelebte christliche Kunst fördern, ist eines der Ziele des Bistums Eichstätt. Angebote der Bildung und Weiterbildung wollen dazu beitragen, Menschen in ihrem und in einem Leben auf der Basis christlicher Werte zu fördern und zu bestärken.

„Sehen – verstehen – vermitteln“: Neuer Kurs für Kirchenführungen

Piuskirche in Ingolstadt
Einen dreiteiligen Kurs für Kirchenführungen bietet das Diözesanbildungswerk Eichstätt ab Februar an. Schwerpunkt ist der Kirchenbau als Theologie und Glaubensverkündigung unter den Gesichtspunkten „Sehen – verstehen – vermitteln“.

„Wellküren“ am internationalen Frauentag in Eichstätt

Die Wellküren
„Des wird scho wieder“ heißt das Volksmusik-und Kabarett-Programm, das das Trio „Wellküren“ am Weltfrauentag, Mittwoch, 8. März, ab 19 Uhr im Eichstätter Gasthaus Zum Gutmann präsentiert. Karten gibt es ab Montag, 9. Januar, im Vorverkauf.

Alma Rosé: Karten für Konzertlesung in Eichstätt bereits jetzt erhältlich

An die von den Nationalsozialisten verfolgte jüdische Künstlerin Alma Rosé erinnert eine Konzertlesung mit der Schauspielerin Corinna Harfouch, der Violinistin Latica Honda-Rosenberg und der Pianistin Hideyo Harada am 4. März im Alten Stadttheater Eichstätt. Karten gibt es bereits jetzt im Vorverkauf - auch als „Last-Minute-Weihnachtsgeschenk“.

Acht neue Sängerinnen und Sänger für die Jugendkantorei am Eichstätter Dom

Gruppenbild
Acht neue Sängerinnen und Sänger hat Regens Michael Wohner am Dritten Adventssonntag in die Jugendkantorei am Eichstätter Dom aufgenommen. Als für den Wochendienst zuständiger Domkapitular („Hebdomadar“) überreichte Wohner zusammen mit dem Chorleiter, Domkapellmeister Manfred Faig den neuen Sängerinnen und Sängern während des Kapitelsamtes die Aufnahmeurkunde und die Plakette der Eichstätter Jugendkantorei.

Augenblicke im Stream: 11 Kurzfilme im Online-Kinosaal

Szene aus dem Film „Feeling Through“
Kurzfilmkino im Internet erleben oder verschenken, Kinos und Filmemacher unterstützen: Das ist das Ziel der bundesweiten Aktion „Augenblicke 2022 im Online-Stream“, an der sich die Medienzentrale der Diözese Eichstätt beteiligt. Tickets sind auch als Geschenkgutscheine verfügbar.

Chortagung auf dem Hirschberg

Sängerinnen und Sänger imn Rittersaal von Schloss Hirschberg.
Die jährliche Chortagung für Kirchenchorsängerinnen und -Sänger fand nach drei Jahren Coronapause erstmalig am Freitag und Samstag, 11. und 12. November statt. Rund 80 Personen haben sich unter der Leitung von Domkapellmeister Manfred Faig und Kirchenmusiker Michael Routschka zwei Tage lang mit Chormusik auseinandergesetzt.

Termine

Seite 11 von 21  1 ... 6  7  8  9  10 11 12  13  14  15 ... 21 <<>>

Donnerstag, 11. Mai
19.30 Uhr
Glücklichsein ist eine Wahl - Erfahrungsbericht
Ort: Wolframs-Eschenbach, Bürgersaal
Veranstalter: KDFB-Diözesanverband Eichstätt Bildungswerk e. V.
Freitag, 12. Mai
Grenzen ernst nehmen und gewinnen!
Ort: Institut Simone Weil, Lehrhaus für Psychologie und Spiritualität
Samstag, 13. Mai
WERKSTATT SENIORENARBEIT "Lebens-Spuren. Impulse für Biografiearbeit und Erinnerungspflege"
Ort: Nürnberg, Kath. Pfarrzentrum St. Wunibald (Saarbrückener Str. 63)
09.00 Uhr
Kurstag C-/D-Kurs
Ort: Haus der Kirchenmusik, Eichstätt
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik
14.00 Uhr
Talk im Turm
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Montag, 15. Mai
WERKSTATT SENIORENARBEIT "Was Männer bewegt...! Aktivierungsangebote für das 'starke' Geschlecht"
Ort: Nürnberg, Kath. Pfarrzentrum St. Wunibald (Saarbrückener Str. 63)
Freitag, 19. Mai
Der eine Gott und die vielen Glaubenswege
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Samstag, 20. Mai
14.00 Uhr
Liturgisches Orgelspiel
Ort: Münster Zur Schönen Unserer Lieben Frau, Kreuzstraße 1, 85049 Ingolstadt
Veranstalter: Amt für Kirchenmusik

Seite 11 von 21  1 ... 6  7  8  9  10 11 12  13  14  15 ... 21 <<>>