Zum Inhalt springen

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Psychologisch-pastoraler Fachdienst der Diözese Eichstätt

Unser psychologisch ausgerichtetes Beratungsangebot richtet sich an Menschen, die Probleme in ihrer Ehe, ihrer Partnerbeziehung, ihrem familiären Umfeld, oder auch mit sich selbst haben. Die Beratung ist offen für alle, unabhängig von weltanschaulicher Orientierung, Herkunft und Konfession. Vom ersten telefonischen Kontakt an unterliegen wir der Schweigepflicht.

Nachruf auf Franz Geitner

Franz Geitner ist am Sonntag, den 15.07.2018 nach schwerer Erkrankung verstorben.
Er hatte im Juni 2017 die Fachbereichsleitung der Psychologischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen übernommen und war verantwortlich für die sieben Beratungsstellen in der Diözese Eichstätt.
Franz Geitner hatte seinen neuen Wirkungsbereich mit der ihm eigenen Begeisterung und Kraft angetreten. Im Jahresbericht von 2017 schrieb er: „Die von Jesus gelebte und uns als Kirche aufgetragene Haltung, sich vor allem um die zu sorgen, die in Not sind, in Problemen feststecken und Hilfe brauchen, um ihre Krise zu überwinden und sich wieder am Leben freuen zu können.“  Diese seine Grundhaltung war im Umgang mit Ratsuchenden und auch im Kontakt mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stets zu spüren.
Leider konnte er seine Tätigkeit nur bis November letzen Jahres ausüben. Dann zwang ihn eine schwere Erkrankung zu einer Auszeit, in der er aber stets regen Anteil an den Vorgängen in der EFL nahm. Er war stets zuversichtlich und voll Hoffnung seinen Dienst wieder aufnehmen zu können.  
Für uns, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der EFL, ist sein Tod ein schwerer Verlust.
Wir sind alle unendlich traurig.

Nikolaus Bittlmayer
Kommissarischer Fachbereichsleiter