Zum Inhalt springen
01.04.2020

Kreuzweg – nicht nur für Blinde und Sehbehinderte

Nachdem uns der Corona Virus an das Haus fesselt, möchte Pfarrer Alfred Grimm von der Behindertenpastoral, einen Kreuzweg mit Bildern von Günther Holzapfel vortragen

Jesus fällt mit dem Kreuz

Der Künstler Günther Holzapfel, geboren 1942, war spastisch gelähmt. Er konnte seine Bilder nur im Liegen malen und nur einen Fuß bewegen. 2019 ist er verstorben. Pfarrer Alfred Grimm, Diözesanverantwortlicher in der Behindertenpastoral, durfte diesen beeindruckenden Mann persönlich kennenlernen. Damals war er gerade dabei, einen Kreuzweg zu malen. Zu den Bildern hat er die Gedanken des Künstlers zu den 14 Stationen zusammen gefasst.