Zum Inhalt springen

Seelsorge für Menschen mit Behinderung während der Coronakrise

Angesichts der Coronakrise können keine inklusiven Gottesdienste, auch keine Gottesdienste für bestimmte Gruppen von Menschen mit Behinderung stattfinden. Familien, in denen Menschen mit Behinderung wohnen oder Wohngruppen können die Woche vor Ostern und Ostern aber gut gestalten. Dazu gibt es hier Vorlagen und Links:

Eine Zeit, wo Gott uns nahe ist“: Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz schreibt an Menschen mit Behinderungen

Corona-Warn-App in Deutscher Gebärdensprache erklärt
Die Bundesregierung hat Gebärdensprachvideos über die Corona-Warn-App veröffentlicht. Informationen dazu gibt es auf der Website des Gehörlosenverbandes München und Umland e.V.