Zum Inhalt springen

Jubiläumskirchen im Jahr der Barmherzigkeit

Wallfahrtskirche Heilig-Kreuz-Kirche Schambach

Die Wallfahrt zum Heiligen Kreuz im Schambachtal (Gemeindebereich Kipfenberg) geht auf einen sagenumwobenen Kreuzfund um das Jahr 1000 zurück. Die wundersame Geschichte verbreitete sich in der ganzen Umgebung, sodass viele Wallfahrer dorthin kamen.
Die barocke Wallfahrtskirche wurde 1756/57 nach Plänen des Eichstätter Hofbaumeisters Barbieri errichtet.

Geistliche Angebote im Heiligen Jahr: 

Sonntag, 13. Dezember 2015, 18.30 Uhr: Eucharistiefeier zur Eröffnung des Heiligen Jahres 

Jeden Sonntag (ab dem 20. Dezember) von 15 bis 16 Uhr: „Stunde der Barmherzigkeit“ (stille eucharistische Anbetung mit Gelegenheit zum Empfang der Beichte oder zum seelsorglichen Gespräch) in der Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ Schambach

Jeden „13.“ des Monats, Fatimatag (wenn er auf Wochentag von Montag bis Freitag fällt): 18 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit, 18.30 Uhr Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ Schambach

Jeden Freitag in der Fastenzeit 2016: 18 Uhr eucharistische Anbetung und Beichtgelegenheit (mehrere Beichtväter), 18.30 Uhr Rosenkranz, 19 Uhr Eucharistiefeier mit Fastenpredigt (Predigtreihe: Barmherzig wie der Vater) in der Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ Schambach

Sonntag, 20. November 2016, 18.30 Uhr: Andacht zum Abschluss des Heiligen Jahres 

Alle Pfarrgemeinden, Verbände und Gläubige - in Gruppen oder privat -  (besonders aus dem Dekanat Eichstätt oder der näheren Umgebung) sind herzlich eingeladen, in diesem Heiligen Jahr eine Wallfahrt in die Jubiläumskirche zu veranstalten. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über unten stehenden Kontakt. Für die Geistlichen besteht bei allen oben genannten Messfeiern immer die Möglichkeit der Konzelebration.

Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ 
Mühlenstraße 16
85110 Kipfenberg-Schambach 

Nähere Informationen erteilt:  
Kath. Pfarramt; St.-Marien-Str. 5, 85137 Gungolding  
Tel: (08465) 1486  
E-Mail: barmherzigkeit-schambach(at)gmx(dot)de 
Internet: www.bistum-eichstaett.de/pfarrei/schambach/

Video: Heilig-Kreuz-Kirche in Schambach

Neun Pforten der Barmherzigkeit gibt es im Bistum Eichstätt, eine davon ist Teil der Heilig-Kreuz-Kirche in Schambach. Wer sie während des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus bis November ausgerufen hat, durchschreitet, darf mit einem besonderen Ablass rechnen. Doch nicht nur deshalb ist die Heilig-Kreuz-Kirche einen Besuch wert. Anita Hirschbeck hat sich in Schambach umgesehen. mehr...

Glockenanlage Wallfahrtskirche Heilig Kreuz, Schambach

Der heutige Kirchenbau der Wallfahrtskirche Heilig Kreuz in Schambach geht auf die Jahre1756/1757 zurück und ist ein Werk des Eichstätter Baumeisters Dominikus Barbieri. Im Turm dieses Gotteshauses hängt ein bescheidenes dreistimmiges Geläute mit relativ jungen Glocken. Unter ihnen befindet sich eine der wenigen erhaltenen Glocken des Eichstätter Gießers Martin Kopfmüller. mehr...