Zum Inhalt springen

Programmdetails

08.05.2021

Ausstellung mit Herzblut: Zum 500. Geburtstag von Petrus Canisius

Statue von Petrus Canisius

Vor genau 500 Jahren, am 8. Mai 1521, wurde Petrus Canisius im niederländischen Nimwegen geborgen. Auch wenn er nur einige Jahre in Ingolstadt gewirkt hatte: der Jesuit hat dennoch Spuren hinterlassen. Wir kennen heute noch das Canisius-Konvikt gegenüber dem Liebfrauenmünster oder die Pfarrkirche St. Canisius im Süden der Stadt. Und die hat nun ihrem Pfarrpatron ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk gemacht: eine Ausstellung. Bernhard Löhlein berichtet.



Weitere Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.