Zum Inhalt springen

Termine

Mehr Informationen zu den Terminen erhalten Sie durch klick auf Thema / Ort / Veranstalter.

WERKSTATT SENIORENARBEIT: "Grips-Gymnastik. Gedächtnistraining und Bewegung sinnvoll kombinieren"

Samstag, 26. Januar 2019

Zeit: 9.30 bis 17 Uhr

Referentin:     Irene Oppel (Rednitzhembach);
                     Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining® (BVGT e.V.); Betreuungsfachkraft
Leitung:         Regine Schneider, Referentin für Seniorenpastoral im Bistum Eichstätt und
                     für Altenheimseelsorge im Dekanat Neumarkt
Veranstalter:   Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstatt,
                     Diözesanbildungswerk e. V.

Kursgebühr:   40 €; Ehrenamtliche 20 € (ermäßigt 30 € bzw. 10 €)
Anmeldung:   bis 18. Januar 2019

Kursbeschreibung:

Körper und Geist bilden eine Einheit. Bereits mit leichten Bewegungsübungen kann eine bessere Hirndurchblutung und Vernetzung und damit eine Verbesserung der Koordinationsfähigkeit und der allgemeinen Gedächtnisleistung erreicht werden. Das Seminar wendet sich insbesondere an Ehrenamtliche und hauptberufliche MitarbeiterInnen in Seniorenarbeit und Altenpflege sowie an Betreuungskräfte nach §43b/53c.

  • Sie erfahren, wie das Gehirn auf Bewegung reagiert und welche motorischen Grundfähigkeiten bei Älteren besonders trainiert werden sollten.
  • Neben diesen theoretischen Grundlagen lernen Sie v. a. praktische Übungen kennen, bei denen Gedächtnistraining und Bewegung sinnvoll kombiniert werden. Diese reichen von einfachen Fingerspielen über verschiedene Ballspiele bis hin zu Gehspielen in der freien Natur.
  • Sie sind vor allem für mobile und fitte Senioren konzipiert, können aber jederzeit an eingeschränkte Personen oder auch Menschen mit einer Demenz angepasst werden.
  • Durch den Einsatz verschiedener Handgeräte sowie geeigneter Musik-CDs erhalten Sie weitere Anregungen.

Fotogalerie