Zum Inhalt springen
23.03.2020

Coronavirus: Schulpastoral bietet „Schülertelefon“ an

Schülertelefon. Foto: pixabay/schulpastoral

Schülertelefon. Foto: pixabay/schulpastoral

Eichstätt. (pde) – Schulen und Kindergärten sind aufgrund der Corona-Krise vorerst bis Ende der Osterferien geschlossen. Die Schulpastoral im Bistum Eichstätt möchte dennoch für die Schülerinnen und Schüler da sein. Deshalb hat die Schulabteilung der Diözese gemeinsam mit den Religionslehrern ein „Schülertelefon“ eingerichtet.

Dorthin können sich die Schüler mit ihren Sorgen und Nöten wenden. Die Anrufe werden von Religionslehrerinnen und Religionslehrern aus dem Bistum entgegen genommen. „Wir haben ein offenes Ohr für euch und bieten euch an, mit uns zu sprechen, wenn euch etwas bewegt, bedrückt, besonders interessiert, oder wenn euch zu Hause die Decke auf den Kopf fällt“, heißt es in der Einladung.

Erreichbar ist das „Schülertelefon“ unter der Nummer 08421-50792 montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.