Zum Inhalt springen
21.04.2006

Zehn Neupriester für das Bistum Eichstätt - Priesterweihe am 6. Mai durch Erzbischof Schick aus Bamberg

Eichstätt. (pde) - Zehn Diakonen wird Erzbischof Dr. Ludwig Schick aus Bamberg am Samstag, 6. Mai, in Eichstätt das Sakrament der Priesterweihe spenden. Der Weihegottesdienst im Dom beginnt um 9.00 Uhr. Ihre Primiz feiern die neugeweihten Priester dann meist am nächsten Tag in ihrer Heimatpfarrei.

Sebastian Bucher, Radolfzell (derzeit in der Pfarrei Lauterhofen im Pastoralpraktikum)

Rainer Herteis, Neumarkt-Woffenbach (derzeit in der Pfarrei Plankstetten im Pastoralpraktikum)

Jürgen Kalb, Bamberg (derzeit in den Nürnberger Pfarreien St. Rupert und St. Wunibald im Pastoralpraktikum)

Peter Mairhofer, Schliersee (derzeit in den Nürnberger Pfarreien St. Sebald, Heilig Geist und Mutter vom Guten Rat im Pastoralpraktikum)

Alexander Metz, Leimersheim (derzeit in der Pfarrei Velburg im Pastoralpraktikum)

Michael Sauer, Büren-Steinhausen (derzeit in der Pfarrei Kastl im Pastoralpraktikum)

Jochen Scherzer, Lahnstein (derzeit in der Pfarrei Seubersdorf im Pastoralpraktikum)

Tobias Scholz, Ingolstadt (derzeit in der Pfarrei Abenberg im Pastoralpraktikum)

Janusz Stanczak, Gliwice-Sosnica (derzeit in der Pfarrei Deining im Pastoralpraktikum)

Krzysztof Witczak, Kutno (derzeit in der Pfarrei Aurach im Pastoralpraktikum)

Ihre erste Messe nach der Priesterweihe, die Primiz, werden die Neupriester an folgenden Orten zelebrieren und dabei den Primizsegen spenden:

Sebastian Bucher am 7. Mai, 9.15 Uhr im Münster „Zu unserer lieben Frau“ in Radolfzell (Erzbistum Freiburg), Primizprediger ist Kaplan Ulrich Endres aus Haselünne.

Rainer Herteis am 7. Mai, 9.30 Uhr in Neumarkt-Woffenbach, Primizprediger ist Pater Ulrich Ebbers OSB aus Plankstetten.

Jürgen Kalb am 14. Mai, 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Otto in Bamberg, Primizprediger ist Pater Clemens-August Droste OCarm aus Bamberg.

Peter Mairhofer am 7. Mai, 10.30 Uhr im Kurpark am See, Schliersee (Erzbistum München und Freising), Primizprediger ist Pfarrer Josef Brenninger aus Beuerberg.

Alexander Metz am 7. Mai, 9.30 Uhr in Leimersheim, St. Gertrud (Bistum Speyer), Primizprediger ist Domkapitular Monsignore Dr. Stefan Killermann aus Eichstätt

Michael Sauer am 7. Mai, 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius, Büren-Steinhausen (Erzbistum Paderborn), Primizprediger ist Pater Michael Luxbacher LC aus Bad Münstereifel.

Jochen Scherzer am 7. Mai, 10.00 Uhr in Seubersdorf (Dekanat Velburg), Primizprediger ist Militärdekan a.D. Prälat Walter Theis aus Mainz.

Tobias Scholz am 7. Mai um 10.00 Uhr am Burganger in Abenberg (Dekanat Schwabach), Primizprediger ist Domkapitular Rainer Brummer aus Eichstätt.

Janusz Stanczak am 7. Mai in Deining und am 21. Mai in der Pfarrkirche St. Hyazinth in Gliwice/Gleiwitz (Polen).

Krzysztof Witczak am 14. Mai um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Stanislaw in Kutno (Polen), Primizprediger ist Dr. Marek Soltysiak aus Krakau.

Seit dem Jahr 2000 ist Priesterweihe im Bistum Eichstätt am Samstag vor dem vierten Sonntag der Osterzeit, dem Weltgebetstag für geistliche Berufe. Zuvor absolvieren die zukünftigen Priester nach ihrem Theologiestudium einen knapp zweijährigen Pastoralkurs. Der Kurs umfasst ein Praktikum in der Pfarrei und Fortbildungseinheiten im Seminar. Während des Pastoralkurses ist dann auch die Diakonenweihe. Die ersten Wochen ihres priesterlichen Dienstes verbringen die Neupriester in der Regel an der Praktikumsstelle.

Das Sakrament der Priesterweihe

Das Priestertum in der Kirche geht auf die besondere Berufung der zwölf Jünger durch Jesus zurück. Seit der Zeit der Apostel sind Handauflegung und Gebet die wesentlichen Zeichen der Amtsübertragung. Die katholische Kirche versteht die Weihe als Sakrament, das priesterliche Vollmacht und besondere Gnadengaben vermittelt. Der Priester wird durch die Weihe befähigt, in der Person Jesu Christi zu handeln. Das wird besonders deutlich bei der Feier der Heiligen Messe und der Vergebung der Sünden im Bußsakrament.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.