Zum Inhalt springen
17.04.2019

„Werkstatt Seniorenarbeit“: Angebote der Katholischen Erwachsenenbildung im Mai

Eichstätt/Ingolstadt/Neumarkt/Treuchtlingen. (pde) – Unter der Überschrift „Werkstatt Seniorenarbeit“ bietet der Bereich Altenbildung der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt im Mai drei Veranstaltungen an. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen verschiedene Möglichkeiten in der Altenarbeit kennen, um Senioren und Demenzkranke geistig und körperlich fit zu halten.

Am Donnerstag, 23. Mai, findet der zweite Teil des Kurses „Der Goldene Schlüssel im Labyrinth des Vergessens“ statt.  Die Teilnehmer erfahren dort, wie sie Märchenerzählungen in der Arbeit mit Demenzkranken einsetzen können. An praxisorientierten Beispielen werden Übungen für die Einzel- und Gruppenarbeit gezeigt. Der erste Kurs ist keine Voraussetzung für den Besuch des zweiten Kurses. Beginn ist um 9.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Anton in Ingolstadt (Münchener Straße 67).

„Bewegte Lieder - Tänze im Sitzen zu Volksliedern“ lautet der Titel der Veranstaltung, die am Mittwoch, 15. Mai, im Pfarrheim in Rednitzhembach (Untermainbacher Weg 24) angeboten wird. Beim zweiten Teil des Seminars üben Interessierte wieder Tänze im Sitzen ein. Diese sind bewusst in einfachen Bewegungen für ältere Menschen zu Volksliedern choreografiert. Auch hier wird der erste Kurs nicht vorausgesetzt. Beginn ist um 9. 30 Uhr.

Unter dem Motto „Die Jahreszeiten des Lebens“ bietet ein Kurs  Impulse für ganzheitliche Biografiearbeit mit Senioren.  Die Teilnehmer lernen, wie sie in der Arbeit mit Senioren die Jahreszeiten in Verbindung mit Geschichten und Erfahrungen des Lebens setzen können. In dem Kurs werden Konzepte vorgestellt, die Gedächtnistraining, Bewegung und Kreativität verbinden. Das Seminar findet am Freitag, 17. Mai, im Neumarkter Pfarrzentrum Heilig-Kreuz (Schafhofstr. 3) und am Samstag, 18. Mai, im Pfarrzentrum Treuchtlingen (Elkan-Naumburg-Str. 1) statt.

Anmeldungen jeweils bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn beim Bischöflichen Ordinariat, Referat Seniorenpastoral, Tel. (08421) 50-622, E-Mail: altenarbeit(at)bistum-eichstaett(dot)de. Weitere Informationen unter www.bistum-eichstaett.de/altenarbeit.