Zum Inhalt springen
25.06.2010

„Wen Gott ruft“: Zum Abschluss des Priesterjahres- Buch mit einem Beitrag von Bischof Gregor Maria Hanke

Buchpräsentation

André Stiefenhofer mit Bischof Hanke (Foto: Andreas Schneidt)

Eichstätt. (pde) – Priester sein in Deutschland: das Hilfswerk „Kirche in Not“ hat während des soeben beendeten Priesterjahres der katholischen Kirche Priester über ihr Selbstverständnis und ihren Dienst befragt, unter ihnen auch den Bischof von Eichstätt Gregor Maria Hanke. Die Gespräche sind in einem Buch zusammengefasst, das bei „Kirche in Not“ erhältlich ist.

Das soeben abgelaufene Priesterjahr sei gerade auch angesichts manch negativer Schlagzeilen eine Anfrage an jeden Priester gewesen, sich neu auf seine Berufung zu besinnen, so Bischof Hanke bei der Vorstellung des Buches in Eichstätt. Entscheidend für den Dienst des Priesters sei nicht der durch Umfragen deklarierte tagesaktuelle „Marktwert“ des Priesterberufes, sondern dass jeder den Weg seiner Berufung gehe und Glaubensfreude verbreite.

Während des Priesterjahres wurden viele Fragen nach dem Zölibat, der Zukunft des Priesteramts und der Kirche gestellt. Auf diese Fragen geht das Interview- und Reportagenbuch mit dem Titel „Wen Gott ruft“ ein. Zu Wort kommen Priester aus verschiedenen Regionen und unterschiedlichen Aufgabenbereichen. In persönlichen Aussagen der Befragten gibt das Buch auch einen Einblick in die Wege, die Menschen zur Priesterberufung gebracht haben. Die Interviews führte André Stiefenhofer. Das Buch enthält ferner einen „Blick über den Tellerrand“: Reportagen über Priester, die in der Weltkirche ihren Dienst tun.

André Stiefenhofer: Wen Gott ruft - Gespräche und Reportagen im Priesterjahr, 112 Seiten, farbig illustriert, 3,-- Euro (plus Versandkosten), Herausgeber: Kirche in Not / Ospriesterhilfe Deutschland e. V., München. Zu bestellen bei „Kirche in Not“, Tel. (089) 6424888–0, Fax (089) 6424888–50, E-Mail: info(at)kirche-in-not(dot)de, im Internet unter „www.kirche-in-not.de“.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.