Zum Inhalt springen
29.12.2010

Weltgebetstag der Frauen 2011 - KDFB Eichstätt veranstaltet Vorbereitungstage

Weltgebetstag der Frauen

Wie viele Brote habt ihr?, Las Bordadoras de Copiulemu , Bild: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.

Eichstätt. (pde) – „Wie viele Brote habt ihr?“ Diesen Titel haben Frauen aus Chile ihrer Gottesdienstvorlage für den Weltgebetstag 2011 gegeben, der am 4. März auch in Gemeinden des Bistums Eichstätt gefeiert wird. Um an diesem Tag „informiert beten zu können“ bietet der Diözesanverband Eichstätt des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Januar Vorbereitungstage an fünf Orten im Bistum an.

Verschiedene Referentinnen vermitteln dabei Informationen zu Land und Leuten, insbesondere zur Situation der Frauen in Chile, und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmerinnen Ideen für die Gottesdienstgestaltung und die Arbeit auf Dekanats- und Pfarreiebene.

Folgende Termine stehen zur Wahl:
13. Januar, 19.00 bis 22.00 Uhr, Kath. Pfarrheim Beilngries, Hauptstraße 47,
22. Januar, 10.00 bis 16.00 Uhr, Kath. Pfarrheim Ingolstadt-Etting, Kipfenberger Str. 102,
24. Januar, 19.00 bis 22.00 Uhr, Kath. Pfarrheim Greding, Badergasse 1,
29. Januar, 10.00 bis 16.00 Uhr, Evang. Gemeindehaus Treuchtlingen, Hauptstraße 50,
29. Januar, 10.00 bis 16.00 Uhr, Evang.-Luth. Gemeindezentrum Neumarkt, Schopperstraße 4.

Anmeldung und weitere Informationen beim KDFB Eichstätt, Tel. (08421) 50-674, Fax (08421) 989 7988, E-Mail: areindl@frauenbund-eichstaett.de.

Weitere Einführungsveranstaltungen finden am 18. Januar von 15 bis 18 Uhr und am 25. Januar von 18 bis 21 Uhr im Evangelischen Haus in Schwabach statt. Anmeldung beim Evangelischen Bildungswerk Schwabach, Tel. (09122) 9256420.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.