Zum Inhalt springen
19.11.2020

Weihnachtgrüße aus der Heimat: Bistum verschickt Pakete an Missionare in aller Welt

Buchhändlerin Ilse Müller überreicht die Gebetswürfel an Julia Bader, Mitarbeiterin im Referat Weltkirche. Dr. Gerhard Rott, Leiter des Referats Weltkirche (links) und Manuela Lüger (rechts), Referentin des Eichstätter „ weltwärts“-Programms, schicken Weihnachtsgrüße in alle Welt. pde-Foto: Daniela Olivares

Eichstätt. (pde) – In diesen Tagen verschickt die Diözese Eichstätt bereits ihre Weihnachtspost an ihre Missionarinnen und Missionare in der ganzen Welt. In diesem Jahr enthalten die Pakete unter anderem einen persönlichen Weihnachtsbrief von Bischof Gregor Maria Hanke. Außerdem ist mit dabei ein Gebetswürfel mit einem Gebet zur Heiligen Walburga, das jüngst erschienene Büchlein „Anbetung, Dank und Ehre“ des Ingolstädter Messbundes und eine Kunstpostkarte des „Friedenskreuzes 2020“, das der Eichstätter Künstler Raphael Graf für das gemeinsame Jahresthema „Frieden leben“ der katholischen Hilfswerke gestaltet hat.

Die Postsendungen sind ein Dank an die Missionare für ihren Einsatz. In diesem Jahr beschreibt der Eichstätter Bischof in seinem Schreiben vor allem die schwierige Situation auf Grund der Corona-Pandemie und verweist auch auf die finanzielle Unterstützung, die die Diözese in den Partnerdiözesen in Indien, Burundi und Tschechien geleistet hat. Geistlich rücke für ihn, in dieser schwierigen Zeit, die Hauskirche wieder stärker in den Blick. „Beim gemeinsamen Gebet, bei einer Andacht oder einem Hausgottesdienst in der Familie oder der Hausgemeinschaft ist der Herr gegenwärtig“, schreibt Bischof Hanke in seinem Brief. Zudem hoffe er, dass im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit bestehe, einige der Missionare in der Heimat begrüßen zu dürfen.

Die insgesamt 66 Pakete gehen in Länder wie beispielsweise Peru, Ghana, den Südsudan und die USA.

Neben den Missionaren aus dem Bistum Eichstätt erhalten die Weihnachtsbriefe auch Bischöfe, Generalvikare sowie die Projektverantwortlichen in den Eichstätter Partnerdiözesen Poona/Indien, Gitega/Burundi und Leitmeritz/Tschechien.

Weitere Informationen zum weltkirchlichen Engagement des Bistums Eichstätt unter www.bistum-eichstaett.de/weltkirche.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.