Zum Inhalt springen
17.12.2015

Weihnachten in Maria Brünnlein im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

Wemding. - Zum kommenden Weihnachtsfest und zur Mitfeier der Gottesdienste lädt die Wallfahrt Maria Brünnlein in Wemding ein. In Vorbereitung auf die Festtage besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes am Montag, 21. Dezember, bei zwei Priestern, am Dienstag, 22. Dezember, und am Mittwoch, 23. Dezember, bei je drei Priestern jeweils von 19 bis 20 Uhr. 

Die Christmette in der Heiligen Nacht feiert Wallfahrtsrektor Traub am 24. Dezember um 21 Uhr. Am Christtag sind die Heiligen Messen um 8 Uhr und 10 Uhr, ebenso am zweiten Weihnachtsfeiertag. Bei der Heiligen Messe am 26. Dezember um 10 Uhr singt der Kirchenchor der Stadtpfarrei Wemding. Am Nachmittag des Stephanustages lädt Maria Brünnlein um 14 Uhr junge Familien mit Kindern, aber auch die Großeltern mit den Enkeln, zur Andacht mit Kindersegnung ein. Die Ministranten der Basilika führen dabei das Krippenspiel „Der Stern von Bethlehem“ auf. Nach Gebet und Prozession in der Wallfahrtskirche empfangen die Kinder den Einzelsegen am Gnadenaltar.

Mit Singen und Musizieren zur Weihnachtszeit geht es am gleichen Tag um 15.30 Uhr weiter. Gestaltet wird das Konzert vom Lauterbacher Dreigesang, dem Männerchor „Harmonie“ aus Ellingen, der Stubenmusik aus Möckenlohe, den Schambacher Bläsern und dem Weißenburger Klarinettentrio. Sprecher meditativer Texte zur Weihnachtszeit ist Werner Mödl aus Treuchtlingen. Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Am Sonntag, 27. Dezember, wird bei den Heiliigen Messen um 8 Uhr und 10 Uhr der Johanneswein gesegnet, ebenso bei der Nachmittagsandacht um 14 Uhr.
Die Jahresschlussmesse mit feierlichem Te Deum am 31. Dezember beginnt um 22.30 Uhr. Die Wallfahrtsbasilika wird geöffnet bleiben bis 0.30 Uhr und lädt zur stillen eucharistischen Anbetung vor dem Allerheiligsten zum Jahreswechsel ein. Bereits um 22 Uhr wird der Kirchenmusiker der Basilika, Herr Dominik Ebneth, die Zuhörer mit meditativen Orgelimprovisationen zum Jahresausklang einstimmen.

Am Neujahrstag, dem Hochfest der Gottesmutter Maria, ist die Heilige Messe um 10 Uhr. Die „Heilige Pforte der Barmherzigkeit“ an der Basilika Maria Brünnlein ist täglich geöffnet von 8 bis 17.30 Uhr.