Zum Inhalt springen
27.07.2006

Wechsel an der Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik

Eichstätt. (pde) - Mit Ablauf des Schuljahres 2005/2006 tritt die bisherige stellvertretende Schulleiterin der Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik der Diözese Eichstätt, M. Ester Mayr CJ, als Lehrkraft in den Ruhestand und übernimmt eine neue Aufgabe innerhalb ihrer Ordensgemeinschaft der Congregatio Jesu. Nachfolger als Stellvertreter der Schulleiterin M. Magna Waldmüller CJ wird ab 1.September Oberstudienrat i.K. Rupert Murböck. Der Diplom-Theologe und Diplom-Pädagoge ist seit 1990 Stellvertreter des Schulleiters an der Fachakademie für Gemeindepastoral der Diözese Augsburg in Neuburg an der Donau, wo er bereits seit 1983 als Dozent tätig war.

Schwester Ester kam gemeinsam mit zwei Mitschwestern 1971 nach Eichstätt und hatte wesentlichen Anteil am Aufbau der neu zu errichtenden Fachakademie für Sozialpädagogik. Sie war 35 Jahre Dozentin für Praxis- und Methodenlehre sowie Praxisbetreuung in allen Jahrgangsstufen. Die Praxisbetreuung hatte sie teilweise hauptverantwortlich zu organisieren und pflegte den Kontakt zu den zahlreichen Praxisstellen, an denen die Studierenden der Fachakademie die praktischen Teile ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolvieren.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.