Zum Inhalt springen
27.03.2006

„Was tun im Jugendheim und in der Gruppe?“ - Landjugend lädt zur Vorständeschulung ein

Eichstätt/Thalmässing. (pde) - Zu einem Schulungstag für Vorstände am Samstag, 1. April, lädt der Diözesanverband der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) ein. Die Schulung findet im Regionaljugendheim „Boonker“ in Thalmässing statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Das Angebot richtet sich an Verantwortliche in KLJB–Ortsgruppen ebenso wie an Vorsitzende auf Ebene der Dekanate und Arbeitsgruppen. Themen des Schulungstages sind unter anderem Infos rund um die KLJB; „Was tun im Jugendheim? - Programmplanung und Programmgestaltung“; der Austausch aktueller Ideen, Aktionen und Projekte; die Organisation von Vorstandsarbeit.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der KLJB–Diözesanstelle, Tel. (08421) 50-665, Fax (08421) 50-597, E-Mail: eichstaett@kljb.org.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.