Zum Inhalt springen
17.10.2019

Wanderung in Beilngries für Menschen mit Verlusterfahrung

Beilngries - Wer einen nahestehenden Menschen verloren hat, sucht nach Wegen, den Verlust zu verarbeiten. Dabei kann es hilfreich sein, sich mit Betroffenen, die in einer ähnlichen schmerzlichen Situation sind, gemeinsam auf den Weg zu machen, um eine Strecke des Trauerweges gemeinsam zu gehen. Interessierte treffen sich am 20. Oktober um 14 Uhr am Hafen (Kiosk) in Beilngries. Die Gruppe wird ca. 2 Stunden unterwegs sein und den Nachmittag in einem Café ausklingen lassen. Begleitet und gestaltet wird die Wanderung von den Trauerbegleitern der Malteser. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. (08421) 9807-15.

Quelle: Malteser

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.