Zum Inhalt springen
22.01.2020

Vortrag zum Matthäusevangelium

Eichstätt. (pde) – „Matthäus in Zeiten des Umbruchs“ ist Thema eines Vortrags von Jesuitenpater Karl Kern, Kirchenrektor von St. Michael in München, am Dienstag, 28. Januar in Eichstätt. In seinem Vortrag geht es Pater Kern darum, die überkommene Tradition neu zu deuten und von diesem Evangelium her Antworten auf die Fragen und Herausforderungen unserer Zeit zu geben.

Die Veranstaltung des Diözesanbildungswerks beginnt um 16 Uhr im Bischöflichen Ordinariat, Luitpoldstr. 2. Pater Kern wird am Ende des Vortrags auch seine neue Veröffentlichung zum Matthäusevangelium vorstellen. Das Buch bezieht sich auf das aktuelle Lesejahr und trägt den Titel „Das Alte neu sagen – Matthäus für heute.“ Es versteht sich als Grundkurs des Glaubens. Der Eichstätter Künstler Ernst Arnold Bauer hat zu dem Buch Zeichnungen beigesteuert.

Das Diözesanbildungswerk bittet um Anmeldung, bis spätestens Montag, 27. Januar: E-Mail: erwachsenenbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de, Tel. (08421) 50-641.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.