Zum Inhalt springen
28.02.2019

Vorlagen für den Hausgottesdienst in der Fastenzeit verfügbar

Bild des Misereor Hungertuches

UWE APPOLD, MISEREOR-HUNGERTUCH 2019/20

Eichstätt. (pde) – „Mensch, wo bist du?“ lautet das Motto des diesjährigen Hausgottesdienstes zur österlichen Bußzeit im Bistum Eichstätt. Am Montag, 11. März, sind Familien und Hausgemeinschaften aufgerufen, sich um 19.30 Uhr zum gemeinsamen Gebet zu versammeln. Zur Vorbereitung und Gestaltung der Gebetsabende hat die Diözese Eichstätt eine Vorlage veröffentlicht.

Das Leitthema des Hausgottesdienstes orientiert sich am Misereor-Hungertuch 2019/2020, dessen Titel ebenfalls „Mensch, wo bist du?“ lautet. Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke lädt alle Gläubigen dazu ein, die Fastenzeit als Zeit der Erneuerung zu nutzen, um Gott und den Mitmenschen näher zu kommen und das eigene Leben neu auszurichten.

Die Textvorlage für den Hausgottesdienst kann im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/hausgottesdienste heruntergeladen und ausgedruckt werden. Bestellungen von Druckexemplaren sind bei der Hauptabteilung Pastoral des Bischöflichen Ordinariats unter Tel. (08421) 50-601 oder per E-Mail an seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de möglich.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.