Zum Inhalt springen
21.02.2020

Von Faschingsgottesdienst und Humor in der Kirche: Närrische Zeiten in Hörfunk und Fernsehen

Eichstätt – Die Narren sind los! Auch die Fernseh-und Hörfunkredaktion der Diözese Eichstätt widmet sich in ihren Beiträgen an diesem Sonntag ganz der 5. Jahreszeit. So ist am Sonntag, 23. Februar, um 20.30 Uhr im ökumenischen Magazin „Kirche in Bayern“ der Faschingsgottesdienst im Wemding zu sehen. Ausgestrahlt wird der Beitrag auf dem Regionalsender TV Ingolstadt. Um Humor in der Kirche geht es in der Hörfunksendung "Die Spielwiese" von Radio K1. Dabei kommt auch Pfarrer Florian Leppert aus Nassenfels zu Wort, der es als Witze-Erzähler bis ins Bayerische Fernsehen geschafft hatte. Die Sendung läuft von 8.30 bis 9 Uhr und wird über den Regionalsender Radio IN ausgestrahlt. Dort ist dann ab 12 Uhr im Magazin "Sonntag um 12" zu hören, dass Dietfurt nicht nur für seinen Chinesenfasching bekannt ist, sondern auch für eine andere Tradition aus Fernost: Die ZEN-Meditation, die regelmäßig im Meditationshaus der Franziskaner angeboten wird. Weitere Themen in der Sendung: Der Strohballenbau in Plankstetten und die Aktion "Superhelden in der Fastenzeit".



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.