Zum Inhalt springen
24.07.2018

„Via Crucis“ – Zeichnungen von Ernst Arnold Bauer als Buch erschienen

Buchpräsentation des Bildbands „Via Crucis“ im Eichstätter Priesterseminar, von links: Herausgeber Ludwig Brandl, Ernst Arnold Bauer, Bischof Gregor Maria Hanke, Verleger P. Cyrill Schäfer. pde-Foto: Bernhard Löhlein.

Buchpräsentation des Bildbands „Via Crucis“ im Eichstätter Priesterseminar, von links: Herausgeber Ludwig Brandl, Ernst Arnold Bauer, Bischof Gregor Maria Hanke, Verleger P. Cyrill Schäfer. pde-Foto: Bernhard Löhlein.

Eichstätt. (pde) – Der Kreuzweg im Eichstätter Priesterseminar, den der Künstler Ernst Arnold Bauer vor rund 20 Jahren gestaltet hatte, ist nun in Buchform erschienen. „Via Crucis – Jesu Leiden und Sterben“, heißt der hochwertige Bildband, der 14 Bleistiftzeichnungen zeigt, die im Original auf beschichtetem Holz gefertigt wurden. In einem Geleitwort schreibt der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke: „Dieser Kreuzweg ist ein kraftvoller Impuls, über die wesentlichen Geheimnisse unseres Glaubens nachzudenken.“ Zu den einzelnen Kreuzwegstationen haben der Jesuitenpater Karl Kern und der Kunsthistoriker Wolfgang J. Bandion Betrachtungen geschrieben. Bei der Buchpräsentation im Eichstätter Priesterseminar äußerte der Leiter der katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt, Ludwig Brandl, als Herausgeber die Hoffnung, dass die Bilder nun einer breiteren Öffentlichkeit bekannt werden. Zugleich lud er zu einem tieferen Dialog des Bistums mit den Kunstschaffenden ein.

Ernst Arnold Bauer wurde 1949 in Linz geboren. Sein Studium der Malerei und Graphik absolvierte er an der dortigen Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung von 1965 bis 1971. Er war Meisterschüler von Professor Alfons Ortner und erfolgreich in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, Deutschland, in den USA, Polen und Großbritannien vertreten. Heute lebt er als freischaffender Künstler im Bistum Eichstätt.

„Via Crucis – Jesu Leiden und Sterben“, Zeichnungen von Ernst Arnold Bauer mit Betrachtungen von Karl Kern SJ und Wolfgang J. Bandion, Herausgeber: Ludwig Brandl, EOS – Editions Sankt Ottilien, 29, 95 Euro, ISBN 978-3-8306-7900-4.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.