Zum Inhalt springen
28.02.2017

Verliebt – verlobt – verheiratet: Partnerschule im Tagungshaus Schloss Hirschberg

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Beziehungskompetenz vermitteln, damit die Liebe im Alltag nicht auf der Strecke bleibt: Das ist das Ziel einer Partnerschule, zu der die Diözese Eichstätt einlädt. Das Paarseminar unter dem Motto „Verliebt, verlobt, verheiratet, Kinder – und dann?!“ findet von Freitag, 31. März, 18 Uhr bis Sonntag, 2. April, 15 Uhr im Tagungshaus Schloss Hirschberg statt.

Die Referenten Angelika Gabler und Richard Sporrer behandeln das Thema „Im Fluss des Lebens – wie ich bin und was mich geprägt hat“. Weitere Informationen und Anmeldung beim Bischöflichen Ordinariat Eichstätt, Referat Ehe- und Familienpastoral, Tel. (08421) 50-611, E-Mail: familie(at)bistum-eichstaett(dot)de oder unter www.bistum-eichstaett.de/partnerschule.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.