Zum Inhalt springen
20.03.2018

„Unterwegs in der Fuchsienstadt“: Ausflug des KDFB nach Wemding

Eichstätt. (pde) – Der Diözesanverband Eichstätt des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) lädt Mitglieder und Interessierte am Donnerstag, 12. April, zu einem Ausflug nach Wemding ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Unterwegs in der Fuchsienstadt“. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Karmelitenkloster in Wemding.

Der Vormittag beginnt mit der Besichtigung des Karmelitenklosters. Dort gibt es Gelegenheit, sich mit der Priorin auszutauschen und über die Spiritualität und das Leben in der Gemeinschaft zu sprechen. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Ordensgeschichte.

Am Nachmittag schließt sich eine Stadtführung durch Wemding an. Dabei lernen die Besucher die Geschichte der Kleinstadt und die bekannteste Persönlichkeit Wemdings, den Arzt und Botaniker Leonhart Fuchs kennen, nach dem die Fuchsie benannt wurde.

Anmeldungen an die KDFB-Geschäftsstelle Eichstätt, Tel. (08421) 50-674, E-Mail: info(at)frauenbund-eichstaett(dot)de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.