Zum Inhalt springen
27.06.2004

Tobias Göttle wird Pfarrer in Heideck - Manfred Obermayer übernimmt Pfarrei Reichertshofen

Eichstätt/Heideck/Sengenthal. (pde) – Tobias Göttle (39), bisher Pfarrer in Reichertshofen, wird neuer Pfarrer der Pfarreien Heideck, Laibstadt und Liebenstadt. Der bisherige Pfarrer der drei Gemeinden, Martin Fuchs, wurde vom Eichstätter Bischof Dr. Walter Mixa ab 1. September 2004 für den Dienst in der Zirkus- und Schaustellerseelsorge freigestellt. Die Leitung der Pfarrei Reichertshofen übernimmt Manfred Obermayer (48), bisher Benefiziat in Heideck. Die Ernennungen durch Bischof Dr. Walter Mixa treten mit dem 1. September in Kraft.

Tobias Göttle wurde 1992 zum Priester geweiht. Er war zunächst als Kaplan in Schwabach/St. Sebald eingesetzt, ehe er 1994 als Kaplan nach Monheim wechselte. Seit 1. September 1995 leitet er die Pfarrei Reichertshofen im Dekanat Neumarkt.

Manfred Obermayer empfing 1994 die Priesterweihe. Er war als Kaplan in Neumarkt/Pfarrei St. Johannes und in Ingolstadt/St. Pius tätig, ehe er 1998 als Benefiziat nach Heideck kam.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.