Zum Inhalt springen
30.09.2005

Tipps zu Gestaltung von Seniorennachmittagen - Referat Altenarbeit bietet Fortbildungskurse für Mitarbeiter

Eichstätt. (pde) – An Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit richtet sich das Herbstprogramm des Referats Altenarbeit, das am 8. Oktober mit dem Grundseminar „Körpersprache“ beginnt. Der Kurs sensibilisiert mit Übungen für die Wahrnehmung körpersprachlicher Signale, insbesondere bei älteren Menschen. Das Seminar findet von 9.30 bis 17 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum von Lenting statt. Außerdem stehen folgende Termine im Programmheft des Referats Altenarbeit der Diözese Eichstätt: eine „Werkstatt Altenarbeit“ zum Thema „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ am 4. November in Nürnberg und am 5. November in Neumarkt, Tanzfortbildungen am 14. November in Ingolstadt und am 26. November in Nürnberg. Der Treffpunkt Altenheimseelsorge am 9. November im Altenheim St. Walburg in Weißenburg steht unter dem Thema „..damit auch die Seele im Heim daheim sein kann“. Bei einem Treffpunkt Seniorenarbeit am 1. Februar 2006 im Nürnberg gibt es zahlreiche Anregungen zur Gestaltung von Seniorennachmittagen.

Anmeldungen und Informationen beim Bischöflichen Seelsorgeamt, Referat Altenarbeit, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-619, Fax 50-628, E-Mail: altenarbeit@bistum-eichstaett.de. Das gesamte Programm ist im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/altenarbeit zu finden.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.