Zum Inhalt springen
26.04.2018

„Stadt – Land – Schöpfung“: Gespräch mit Bischof Hanke und Oberbürgermeister Maly in Nürnberg

Eichstätt/Nürnberg. (pde) – Über Möglichkeiten einer nachhaltigen Lebenskultur diskutieren der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke und Oberbürgermeister Ulrich Maly am Montag, 14. Mai, in Nürnberg. Die Podiumsdiskussion steht unter dem Motto „Stadt – Land – Schöpfung: Unsere Verantwortung für ein zukunftsfähiges Nürnberg“. Hanke und Maly sprechen über Fragen der nachhaltigen Stadtentwicklung und Anforderungen an die Politik, um eine lebenswerte Zukunft für die Menschen in der Stadt und auf dem Land zu gestalten.

Das Gespräch findet von 19 Uhr bis 21 Uhr im Caritas-Pirckheimer-Haus (Königstr. 64) in Nürnberg statt. Die Moderation übernimmt Michael Husarek, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. Veranstalter sind die Diözese Eichstätt, die Katholische Stadtkirche und die Stadt Nürnberg.