Zum Inhalt springen
28.07.2016

Spende für Projekt „Glimpse Clothing“

Spende Glimpse Clothing. pde-Foto: Danuta Waldau (KDFB)

Spende Glimpse Clothing. pde-Foto: Danuta Waldau (KDFB)

Eichstätt. (pde) - Das Projekt „Glimpse-Clothing“ unterstützt der KDFB-Diözesanverband Eichstätt aus seinem Spendenfonds „Frauen in Not“ mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Michaela Meixner, Mitglied im KDFB-Diözesanvorstand, überreichte bei einem Besuch in den Räumlichkeiten von „Glimpse Clothing“ in München die Spende an Teresa Göppel. Sie hat gemeinsam mit zwei Gleichgesinnten aus christlicher Verantwortung heraus eine Modewerkstatt im indischen Mumbai gegründet. Dort erhalten ehemalige Zwangsprostituierte eine Ausbildung zur Schneiderin. So können die jungen Frauen im normalen Leben Fuß fassen und einen fairen Lohn verdienen. Die Mode des Labels „Glimpse Clothing“ wird im Internet und in 16 Läden in Europa vertrieben. Detaillierte Projektinfos unter: www.glimpse-clothing.com.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.