Zum Inhalt springen
24.10.2008

„Sozial im Zentrum“ in Herrieden - Festschrift von Caritas-Kreisstelle und ökumenischer Sozialstation

Eichstätt/Herrieden. (pde) - Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums haben die Caritas-Kreisstelle Herrieden und die Kath./Evang. Sozialstation Bechhofen eine Festschrift „Sozial im Zentrum“ herausgebracht. In dieser sind Beiträge zusammengestellt, die in unterschiedlicher Weise mit der Sozialgeschichte der Stadt Herrieden sowie der Entstehung und Arbeit der dortigen Einrichtungen zu tun haben: von der „kleinen Caritasgeschichte des Dekanates Herrieden“ über frühere Wohltätigkeitsstiftungen, die bunte Historie des Dienstgebäudes, Informationen über den örtlichen Krankenpflegeverein, die Caritas-Altenheime Herrieden und Heilsbronn bis zu Beschreibungen der Angebote der Kreisstelle, der Sozialstation und des Eine-Welt-Ladens.

Die Broschüre kann in Einzelexemplaren kostenfrei bezogen werden bei der Caritas-Kreisstelle Herrieden, Deocarplatz 3, 91567 Herrieden, Telefon: (09825) 9 23 88-0, E-Mail: kreisstelle(at)caritas-herrieden(dot)de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.