Zum Inhalt springen
11.06.2019

„Sonntag in Schloss Hirschberg“ mit Gottesdienst und Führung am 23. Juni

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Bei einem „Sonntag in Schloss Hirschberg“ lädt das Tagungshaus der Diözese zu einer öffentlichen Führung am 23. Juni ein. Interessierte haben die Möglichkeit, die Architektur und Kunst des Schlosses kennenzulernen, die sich dort zu einem einzigartigen Ensemble verbindet. Dabei erhalten die Besucher Einblicke in den Ritter- und Kaisersaal, dem historischen Treppenhaus und der Johanneskapelle. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Haupteingang.

Anschließend findet um 18 Uhr in der Marienkapelle des Schlosses eine Eucharistiefeier statt. Pfarrer Pius Schmidt, der geistliche Rektor des Tagungshauses, hält den Gottesdienst. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Gruppe „Saitenmusik“ aus Greding unter der Leitung von Manfred Butz.