Zum Inhalt springen
16.12.2002

Solidarität mit Christen in Lateinamerika - Bischof ruft zur Unterstützung der Aktion Adveniat 2002 auf

Eichstätt. (pde) - Zu einer tatkräftigen Unterstützung der Kirche in Lateinamerika ruft der Bischof von Eichstätt, Dr. Walter Mixa, die Gläubigen seiner Diözese auf. Dass die Christen in Honduras und anderen Ländern Süd- und Mittelamerikas trotz ihrer eigenen Notsituation angesichts der Hochwasserkatastrophe in Deutschland in diesem Sommer beachtliche finanzielle Unterstützung nach Deutschland sandten, sei für die Christen in Deutschland eine „doppelte Herausforderung“. Eindrucksvoll sei auf diese Weise deutlich geworden, dass die Armen zu teilen verstehen. Für Adveniat, die Weihnachtsaktion der deutschen Katholiken, ist die Kollekte an Weihnachten bestimmt.

Lateinamerika selbst leidet große Not: Wirtschaftskrise und Inflation in Argentinien und Uruguay, Massenproteste in Venezuela, Gewaltakte in Kolumbien. Trotzdem habe die Menschen die Katastrophe in Deutschland so bewegt, betont der Eichstätter Bischof in seinem Aufruf, der am 15. Dezember in den Gemeinden des Bistums verlesen wird.

Das Leitwort der diesjährigen Adveniat-Aktion der Deutschen Katholiken lautet „Gottes Wort lebt. Durch Dich!“ Es soll die Mitwirkung des Menschen am Heilswerk Gottes betonen. Für Adveniat wurden an Weihnachten 2001 im Bistum Eichstätt umgerechnet 1.107.779,62 Euro gespendet.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.