Zum Inhalt springen
24.03.2005

Sich in die radikale Liebe Jesu „hineinnehmen lassen“ - Bischof Dr. Walter Mixa wäscht 12 Männern die Füße

Eichstätt. (pde) – „Es ist einfach über Liebe zu reden – es zu tun ist unendlich schwerer“. Mit diesen Worten erinnerte der Eichstätter Diözesanbischof Dr. Walter Mixa in seiner Ansprache während der Abendmahlsmesse am Gründonnerstag an den Liebesdienst Jesu Christi. Dabei sei seine „Fußwaschung“ an den Aposteln nur ein Zeichen für die radikale und bedingungslose Liebe, mit der Christus wenig später sein ganzes Leben hingibt. Als Erinnerung an die historische Fußwaschung vollzog der Bischof diesen Dienst an zwölf verdienten Männern aus dem Bistum.

Die Fußwaschung war zur Zeit Jesu ein wichtiger Dienst, der jedoch als „Sklavendienst“ dem „Letzten unter den Letzten“ zustand. Indem Jesus selbst an den Jüngern die Fußwaschung vollzieht, will er diesen zeigen: Ich bin bereit, alles für Euch zu geben. Im anschließenden Abendmahl nimmt Jesus das Brot, also etwas, das als Symbol für das Lebensnotwendige an sich steht und gibt es den Jüngern mit den Worten: „Dies ist mein Leib, der für Euch hingegeben wird.“ Dies sei, so Bischof Mixa in seiner Predigt, keine leere Worthülse. Jesus nimmt den Menschen in seine „radikale, bedingungslose Liebe hinein“, aus der schließlich in der Auferstehung ein neues, unsterbliches Leben erwächst. Mixa appellierte schließlich an die Gläubigen, sich von Christus in diese Liebe immer wieder neu hineinnehmen zu lassen, sich im übertragenen Sinn immer wieder „die Füße waschen zu lassen“.

Die Abendmahlsfeier am Abend des Gründonnerstag gehört zu den zentralen Feiern im katholischen Kirchenjahr. Bereits am Montag in der Karwoche feierte der Bischof zusammen mit etwa 180 Priestern aus dem Bistum die sogenannte „Chrisammesse“. Bei dieser Feier weiht der Bischof die bei verschiedenen Sakramenten benötigten Heiligen Öl, unter anderem auch das namensgebende „Chrisam-Öl“. Der ganze Tag wurde als „Tag der Priester“ begangen. Bereits am Vormittag hielt der Spiritual des Priesterseminars, Dr. Lorenz Gadient einen viel beachteten Vortrag zum Thema „Als Priester die Eucharistie leben!“.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.