Zum Inhalt springen
28.08.2018

Seminar in Nürnberg: Weiterbildung für DJK-Führungskräfte

Eichstätt/Nürnberg. (pde) Der DJK-Diözesanverband Eichstätt lädt alle Führungskräfte, Vereinsfunktionäre und Interessierte zu einem Seminar für Führungskräfte ein. Die Fortbildung findet am Samstag, 15. September, von 9.30 Uhr bis 14 Uhr im Sportheim der DJK Eintracht Süd Nürnberg (Germersheimer Straße 118)  statt. Vermittelt wird praktisches Wissen zu den Themen „Sportversicherung“, „Vereinssteuerrecht“, „Vereinsfeste und Steuern“ sowie „Haftung für Funktionäre“.

Das Seminar vermittelt praxisnah und sportartübergreifend Kenntnisse, die in der Vereinsführung benötigt werden. Stefan Fäth, Regionalleiter des Versicherungsbüros beim Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) in München, referiert über das Thema „Sportversicherung - Sie und Ihr Verein“ und beantwortet Fragen zum Versicherungsschutz.

Im zweiten Abschnitt erläutert Steuerberater und Jurist Tobias Bergbauer das Thema „Haftung für Vereinsfunktionäre“. Zudem geht Bergbauer auch auf wichtige Regelungen und Vorschriften im Vereinssteuerrecht ein und erklärt, inwiefern Vereinsfeste steuerrechtlich abzuwickeln sind.

Anmeldungen bis zum 8. September an die Geschäftsstelle des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, Pedettistraße 4, 85072 Eichstätt, E-Mail: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de, Tel. (08421) 50-672.