Zum Inhalt springen
30.11.2012

Segen für Ministerpräsidenten: Sternsinger zu Besuch in der Bayerischen Staatskanzlei

Fünf Sternsingergruppen aus dem Bistum Eichstätt besuchen am 28. Dezember Ministerpräsident Horst Seehofer.

Eichstätt. (pde) - Sternsinger aus den Pfarreien Lauterhofen, Beilngries, Wemding, Gunzenhausen sowie aus Herrieden mit dem Pfarreienverbund Oberland bringen am 28. Dezember um 17 Uhr den Segen in die bayerische Staatskanzlei. In jedem Jahr wird eine Sternsinger-Delegation aus einer der bayerischen Diözesen ausgewählt und eingeladen, den Weihnachtssegen in die Zentrale der bayerischen Landesregierung zu bringen. In diesem Jahr hat Ministerpräsident Horst Seehofer fünf Gruppen aus dem Bistum Eichstätt eingeladen, ihm im Ministerratssaal den traditionellen Segensspruch zu überbringen. Zur Aktion begleiten Domkapitular Prälat Dr. Christoph Kühn, der Beauftragte für die Angelegenheiten der Weltkirche, BDKJ-Diözesanvorstand Christoph Raithel und BDKJ-Referentin Stephanie Bernreuther die Jungen und Mädchen nach München.

Die jährliche Sternsingeraktion des Kindermissionswerks gilt als weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Die bevorstehende Aktion steht unter dem Leitspruch  „Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit“. Damit wollen die Sternsinger deutlich machen, dass Kinder überall auf der Welt das Recht auf medizinische Versorgung haben.

Die Sternsinger werden in den ersten Tagen des neuen Jahres in den Pfarreien der Diözese Segensgrüße in die Häuser bringen und um Spenden bitten. Diese werden an das Päpstliche Kindermissionswerk in Aachen überwiesen. Die Hälfte des im Bistum Eichstätt gesammelten Geldes reserviert das Kindermissionswerk für Kinderprojekte der Diözese Poona sowie der aus Poona hervorgegangenen Diözesen Nashik und Sindhudurg.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.