Zum Inhalt springen
21.12.2015

Schulung für Ministrantenleiter in Pfünz

Eichstätt/Pfünz. (pde) – Eine Schulung für Ministrantinnen und Ministranten, die in ihrer Pfarrei Verantwortung übernehmen wollen, findet von Freitag, 22. Januar, bis Sonntag, 24. Januar, im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz statt. Die Leitung hat Ministrantenreferentin Sarah Hairbucher.

An diesem Wochenende werden zwei Kursteile angeboten: die Grundschulung für ältere Ministrantinnen und Ministranten ab 14 Jahren sowie die Aufbauschulung für Ministrantenleiterinnen und -leiter. In der Grundschulung lernen die Jugendlichen unter anderem Methoden und Materialien für die Ministrantenarbeit kennen, vertiefen ihr Verständnis von Liturgie und arbeiten am Aufbau und der Planung von Ministrantenstunden. Die Aufbauschulung ist für Ministrantenleiterinnen und -leiter gedacht, die in ihrer Pfarrei für die Planung und Durchführung von Ministrantentagen und -wochenenden sowie für Fahrten und Freizeiten verantwortlich sind. Bearbeitet werden auch Themen wie Aufsichtspflicht, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzierung von Veranstaltungen. Diese Schulung versteht sich als Fachschulung und ist eine Ergänzung zu den allgemeinen Gruppenleiterschulungen der katholischen Jugendstellen.

Anmeldung bis Freitag, 8. Januar, und weitere Informationen beim Bischöflichen Jugendamt, Ministrantenreferat, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de.