Zum Inhalt springen
12.09.2019

Schiffswallfahrt auf dem Brombachsee zur Jakobuskapelle Ramsberg am 12. Oktober

Bereits zum 15. Mal findet die Schiffswallfahrt am Brombachsee statt. pde-Foto: Anita Hirschbeck

Eichstätt/Ramsberg. (pde) – Die traditionelle Schiffswallfahrt auf dem Brombachsee findet in diesem Jahr am Samstag, 12. Oktober, statt. Um 9.30 Uhr treffen sich die Pilgerinnen und Pilger an der Schiffsanlegestelle Ramsberg bei Pleinfeld. Unter dem Motto „Unterwegs im Zeichen der Muschel“ gehen die Teilnehmer nach der Schifffahrt zum Abschluss zur Jakobuskapelle Ramsberg.

Auf der rund einstündigen Fahrt mit dem Schiff und dem Weg zur Kapelle erwarten die Teilnehmer Gebete und Impulse rund um den heiligen Jakobus und die Pilgermuschel.

Die Wallfahrt ist auch für Menschen mit Behinderung geeignet, da für den Weg zur Jakobuskapelle Kleinbusse zur Verfügung stehen. Für Rollstuhlfahrer sind spezielle Fahrzeuge vor Ort. Für eine Brotzeit und Getränke an der Kapelle ist gesorgt.

Die Schiffswallfahrt ist eine gemeinsame Veranstaltung der Wallfahrts- und Tourismuspastoral, der Behindertenpastoral, des Diözesanrats der Katholiken und des Dekanats Weißenburg-Wemding und findet seit 15 Jahren alljährlich im Oktober statt. Weitere Informationen sind unter der Tel. (08421) 50-615 erhältlich.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.