Zum Inhalt springen
23.12.2013

Rundfunkgottesdienst aus St. Walburg

Eichstätt. (pde) - Am Sonntag, den 5. Januar, überträgt der Deutschlandfunk einen Gottesdienst aus der Eichstätter Kloster- und Wallfahrtskirche St. Walburg. Die Live-Übertragung beginnt um 10.05 Uhr. Zelebrant und Prediger ist Domvikar Dr. Bernd Dennemarck. Die Jugendkantorei am Eichstätter Dom singt die „Missa pro pueris et puellis“ für Chor, Orgel, Bläser und Pauken von Domkapellmeister Christian Heiß, der auch die musikalische Leitung hat.