Zum Inhalt springen
26.07.2019

Romwallfahrt der Ministranten 2020: Anmeldung ab 23. September

Ministranten in Rom.

Ministranten aus dem Bistum Eichstätt pilgern im nächsten Jahr wieder nach Rom. pde-Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Eichstätt. (pde) – Vom 31. Mai bis 6. Juni 2020 findet die Ministrantenwallfahrt der Diözese Eichstätt nach Rom statt. Bis zu 500 Ministrantinnen und Ministranten verbringen zusammen mit Bischof Gregor Maria Hanke und einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen erlebnisreiche Tage in Rom. Auf dem Programm stehen gemeinsame Gottesdienste im Petersdom und in den anderen Hauptkirchen, eine Papstaudienz auf dem Petersplatz, ein Badenachmittag am Meer und freie Zeit, um die Stadt Rom kennenzulernen. Der Fachbereich Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung lädt dazu alle Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Eichstätt im Alter von 13 bis 17 Jahren ein.

Anmeldungen werden ab Montag, 23. September, entgegen genommen. Vorher eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Aufgrund der begrenzten Anzahl von 500 Plätzen empfehlen die Veranstalter eine zügige Anmeldung. Anmeldungen sind ausschließlich in schriftlicher Form möglich.

Auf der Internetseite www.minis-eichstaett.de/romwallfahrt kann ein Anmeldeformular heruntergeladen werden. Informationen gibt es beim Fachbereich Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung, Widmanngasse 2, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-801, Fax 50-809, E-Mail: ministranten@bistum-eichstaett.de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.